Beschreibung

Bartsch 17; Meder 17 d (von d); Schoch/Mende/Scherbaum 59 d (von d).
Bl. 15 aus der Folge: Die Kupferstichpassion.
Warmtoniger, in allen Details noch klar zeichnender Abzug, mit einem gleichmäßigen Rändchen um die gut zeichnende Plattenkante. Verso stockfleckig, recto leicht durchschlagend. Rückseitig mit Spuren von Montage, ansonsten altersgemäß gut erhalten.
Provenienz: Aus der Sammlung Dr. Kurt Ostoff, verso mit dem blauen Stempel (nicht bei Lugt).