26. April 2018

VORBESICHTIGUNG DER HIGHLIGHTS MODERNE & ZEITGENÖSSISCHE KUNST IN STUTTGART

Vernissage: Montag, 14. Mai, 18–21 Uhr

19 Uhr Vortrag
„Gerhard Richters Unikate in Serie”
von Hubertus Butin, Kunsthistoriker und Kurator, Berlin
Galerie Strzelski, Rotebühlplatz 30, 70173 Stuttgart

Die Formulierung „Unikate in Serie” scheint auf den ersten Blick ein Widerspruch in sich selbst zu sein. Denn wie kann etwas, was nur einmal vorhanden sein soll, mehrfach vorliegen? Doch manche von Gerhard Richters Auflagenwerken verkörpern genau dieses besondere Prinzip der Einzigartigkeit in Serie. In Malereieditionen, Fotoarbeiten, Druckgrafiken, Zeichnungen und Multiples hat Richter die Möglichkeit entwickelt, innerhalb einer jeweils gleichen Produktionsweise einzelne Exemplare in ihrer Erscheinung zu variieren. Die gesamte Auflage einer Edition besteht somit aus unikatären Varianten. Wohl kein anderer Künstler hat dieses gestalterische und bildkonstituierende Konzept auf so faszinierend vielfältige Weise zu einer grundsätzlichen Methode seiner Kunst gemacht.

Hubertus Butin studierte Kunstgeschichte in Bonn und Zürich. Von 1996 bis 1998 arbeitete er als kunsthistorischer Assistent im Atelier Gerhard Richters in Köln und anschließend als Gastkurator für verschiedene internationale Museen. Er hat zahlreiche Aufsätze und Bücher zur zeitgenössischen Kunst und Kunsttheorie publiziert.

Weiterer Vorbesichtigungstag: Dienstag, 15. Mai, 11 – 16 Uhr

Sheila Scott, Mitglied der Geschäftsleitung/Leitung Moderne Kunst, und Dr. Julia Macke, Leitung Zeitgenössische Kunst, freuen sich auf Ihr Kommen!

Sheila Scott
Mitglied der Geschäftsleitung
Leiterin Moderne Kunst
T +49 89 24 22 87 16
sscott@karlundfaber.de

Dr. Julia Macke
Leiterin Zeitgenössische Kunst
T +49 89 24 22 87 29
jmacke@karlundfaber.de

RSVP bis 9. Mai 2018 an info@karlundfaber.de

Alle Vorbesichtigungen
Katalogversand und Online-Katalog Mitte Mai.

Abbildung:
GERHARD RICHTER, „Schwarz, Rot, Gold“, 1998.
Kunstharzfarbe hinter Glas mit Hartfaserplatte (Wechselrahmen).
Ca. 21 x 29,5 cm.
Schätzpreis: € 20.000/25.000